Dienstag, 1. Februar 2011

Nur für mich


Drei hatte ich schon gemacht...nur nicht für mich ;o(  Der Entschluss war schnell gefasst! "Ich will auch eins" Nur eines war zu wenig... meine Sammlung an Clear Stamps ist größer als gedacht und jetzt auch pretty organized :o) 




Für meine Stanzformen bräucht` ich auch noch was...
gell Manu ;o)

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. das sieht ja hübsch aus, aber bitte hilf mir mal: ich sitze hier und grüble vor mich hin was man mit clearstamps macht?? benutzt man die wie normale stempel???

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht!
    Ab und zu muß man auch wikrlich mal was für sich selbst machen ;O)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Endlich hast du´s dir auch selber gemacht! Juhuuu!!!! Jetzt ran an die Magnete für die Schablonen...sonst kommt mein Auftrag denn bald brauche ich Nachschub:-)
    Schönen Tag,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Alex,
    mir gehts gerade auch so, dass ich nicht genau weiß was clear stamps sind, sind das silikonstempel?
    Jedenfalls sieht das Buch sagenhaft schön aus, so fröhlich bunt und deine sensationelle Spiralbindung wieder...
    Ich glaub, ich muß mal wieder ein paar Büchlein bei dir bestellen, neue Motive hätte ich wieder genug!;o))
    Bei usn sidn alle wieder gesund, dank meienr Hexenküche geht das immer ganz fix.
    Und - warst du bei Lupinus???
    Da müßte ich im Sommer dann auch noch hin, ich glaub, ich buche gleich mal eine Woche Bayern;o)))) (und den Dukatenesel dazu ;o)))
    Ganz liebe und herzliche Grüße, ♥
    cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Clear Stamps werden auch Acryl oder Photopolymer Stempel genannt.
    Man brauch immer einen Acryl oder Glasblock ich hab auch schon ne CD Hülle verwendet... Darauf haften die Stempel ganz ohne Klebstoff. Das Praktische ist, dass man genau sehen kann wohin man stempelt.

    Und Cornelia, wir waren leider nicht im Lupinus Salon... ich hab den ganzen Vormittag befürchtet, dass gleich die Schule anruft, weil Emily der Arm so weh tut... dafür haben wir den Nachmittag beim Arzt verbracht...

    Euch noch `nen schönen Tag
    alex.

    AntwortenLöschen
  6. Gut, dass du erklärt hast, was clear stamps sind, ich hatte auch keine Ahnung,..jetzt habe ich das zwar gelesen, aber...staune immer noch Bauklötze *grins*...mach doch bitte für Leute wie mich -die ganz Dummen- ein Tutorial,..ich bin ja so neugierig ;o)
    Drück dich und wünsche deiner Tochter gute Besserung!!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen!
    Von Clear Stamps habe ich noch nie etwas gehört! Werden die Dinger dann ganz normal wie ein Stempel benutzt...interessant!!!!
    Ganz schnelle gute Besserung für Deine Tochter!

    Viele liebe Grüße
    ♥Ivonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Alex,
    bin gerade über deinen Blog "gestolpert" und jetzt schon schwer angetan von Deinen Werken, Fotos, Deinem Beruf, Deinen Lieblingsorten. Amsterdam liebe ich und London ist im Sommer dran, habe gerade ein B&B gefunden. Auf Deinen Fotos war fast immer irgendein Schnickschnack der auch bei mir rumsteht,aufhängt, rumliegt, witzig. Ich freue mich echt mal endlich auf Leute mit meinem Geschmack zu treffen.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Alex,

    kommt mir doch irgendwie bekannt vor :O)
    Dann kann ich mich ja glücklich schätzen, dass ich zu dem auserwählten Kreis gehöre, die eins besitzen! Sag mal, wie viele Stempel hast du denn schon angesammelt? Bei mir reicht das eine nämlich noch aus (ist zwar wirklich sehr gut gefüllt, aber noch ist Platz für ein oder zwei Stempelchen *grins*)

    Ich sollte mal wieder bei dir vorbei kommen und Stempel schaun gehn ;O)

    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft,
    Heike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Alex,
    dein Stempelalbum sieht genial aus !
    Das ist ja eine riesige Sammlung, die Du da besitzt. Wo gibt's denn diese Auswahl an Stempeln oder kann man die selbst herstellen ??
    ♥BunTine

    AntwortenLöschen