Sonntag, 9. Oktober 2011

Tafel - Set


Jahre lang liegen Dinge an ihrem Ort... ganz verlässlich... aber leider oft nur so lange, bis man sie dringend braucht... Dann sind sie plötzlich verschwunden... Kommt Euch das auch bekannt vor? Bitte sagt ja ;o)  Mit der Schreibtafel ging`s mir auch wieder so. Seit meine Große sie nicht mehr gebraucht hat, lag sie immer am selben Platz im Schrank... Bis zu dem Tag, als ich sie für unsere Kleine einpacken wollte... Aber ich hab nicht aufgegeben... hab mir immer wieder gut zugeredet... und gewonnen :o) 

Da ist sie...
sogar noch mit selbstgenähter Hülle!
Ich hab aus einem Tischset eine Tasche genäht...
links und rechts noch ein "Fach" für die Tafelstifte abgesteppt...
FERTIG :o)
Jetzt liegt sie im Schulranzen...
ganz sicher!?

Ich wünsch Euch eine schön aufgeräumte Woche


Kommentare:

  1. Liebe Alex,
    das ist ja mal eine prima Idee.
    Meine Tafel habe ich auch noch. Als meine Tochter sie in der Schule gebraucht hat, habe ich sie an sie weiter gegeben. Jetzt ruht sie in der Schreibtruhe und wartet auf die nächste Generation, die sie beschreiben wird.

    Ganz liebe Grüße
    schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich bin viiiel zu lange raus.
    Wofür brauchen die Lütten das? In der Schule oder privat zum üben?
    Sehr schön verpackt ist sie jedenfalls :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich ja mal froh, wenn´s dir auch so geht:-) In dieser Verpackung macht das Schreiben gleich noch mehr Spass.

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns wird auf diesen Tafeln gar nicht mehr geschrieben. Leider ist meine auch unauffindbar...ich glaube in jedem Haus gibt es so ein schwarzes Loch...worin einige Dinge einfach abtauchen...auf nimmerwiedersehen!!!
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen