Freitag, 23. Juli 2010

MEER / MEHR und davon zuviel



Seit September wurde hart ...
" Mama, die Farbe geht 3 Tage nicht ab :o)"
und mit Herzblut an den Werken gearbeitet
Nach einer Woche wurde die Ausstellung
leider schon wieder abgebaut.
Dafür hatten alle auf der Eröffnung viel Spaß!
Dort gab es nicht nur unzählige Kunstwerke...




auch für die Verpflegung war gesorgt

Fischfutter

und Futter für die Meerjungfrauen ;o)



Bei uns gibt`s eher zuviel Regen...


Kommentare:

  1. Fische im Meer. Cool. Tolles Projekt.
    Es regnet tatsächlich ununterbrochen. Die Wälder, Wiesen und Äcker freuen sich. Und wir können endlich durchatmen und zu Hause bleiben. Danke für den schönen Post. Schönes Wochenende.
    lg
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. aha.... also die Meeresfarben sind ja wunderschön! Echte künstler waren da am Werk!!gefällt mir!;o))
    Ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  3. und ich darf mich glücklich schätzen...denn zwei dieser Künstler sind meine Mädels :o) Bei uns Zuhause hängen nur Originale!

    Eine Freundin von uns hat heut ihren 40. gefeiert...auf einer Beach-Volleyball Anlage... Wir haben`s uns einfach zwischen den Regentropfen nett gemacht ;o)

    Liebe Grüße

    alex.

    AntwortenLöschen