Mittwoch, 11. Januar 2012

Hier ist alles GOLD was glänzt


...dafür aber hauchzart!
ist so dünn, dass man sogar durchsehen kann. 
Das macht es natürlich auch super empfindlich...
und damit meine Vorräte nicht so aussehen wie meine Reste...
 hab ich ihnen ein neues Zuhause gemacht...

Eine kleine Kassette aus blauem Leder und Carta Varese Papier


Mit Schrecken denk ich an meine ersten Versuche einen Goldschnitt zu machen zurück... Ich dachte schon, das wir nie was ;o) Wenigstens ist er bei meiner Meisterprüfung was geworden :o) Was will man mehr :o)
Ich muss gestehen, seit ein paar Wochen ist nicht viel los mit mir... Wie beruhigend zu lesen, dass es einigen von Euch auch so geht ;o) Ideen wären ja da... aber meinen Elan hat sich mein kleiner Detail-Teufel wohl auch unter den Nagel gerissen... Also hab ich mich ans Ausmisten und Aufräumen gemacht... Da kann wenigstens nicht viel schiefgehen ;o) Naja, vielleicht bis auf den Sack voll Plastikmüll, den ich versehentlich in den Altkleidercontainer geschmissen hab... 

Als ich mich von dem Schrecken erholt hatte und am Sichten meiner Materialvorräte war, dachte ich mir:"Dieses Jahr steht unter dem Motto MATERIAL VERARBEITEN UND UNTER ABSOLUT GAR KEINEN UMSTÄNDEN NEUES KAUFEN" Ob ich das durchhalte?


Ich bin mindestens genauso gespannt wie Ihr ;o)

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. hallo liebe alex,
    ja dieses motto haben wir je heute ausführlich erörtet, obs was wird?
    so wie ich mich kenne, zweifel ich, eine Kreativmesse und meine Vorsätze sind übern Haufen!
    Wegen F. reden wir noch, hab schon so ne Idee!
    Wär super wenns klappt, oder nicht?
    Toll übrigens, dein Schächtelchen, also du schaffst doch bereits hier was!;o))
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. super toll liebe Alex !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Deinen Vorsatz find ich super, daran denke ich auch immer wieder, wenn es was Schönes zu kaufen gibt...
    aber für diese Jahr bin ich ja schon schwach geworden.... (ich sag jetzt nicht: "dank Dir" ;0)
    hm, ob ich es trotzdem noch versuchen kann?

    liebe Grüße und viel Kraft beim Durchhalten
    wünscht Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. huhu meine liebe alex,
    dein bild vom blattgold schaue ich ehrfürchtig an!
    bin hier auch am ausmisten und genau wie du, denke ich jedesmal, jetzt kaufste keine stoffe/klamotten/papier etc mehr!!!!neinneinnein!
    ich wünsch dir bald wieder so richtig power, dass wir wieder öfter was von deinen schönen bildern sehen :)
    alles liebe von
    deiner dana

    AntwortenLöschen
  5. Viel Spaß beim ausmisten!
    Sogar dazu fehlt mir der Elan!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hm,..nichts neues kaufen?! ...garnichts neues kaufen?!...wirklich überhaupt nichts Neues kaufen?!...oha,....ja da bin ich sehr gespannt ;o)
    ..und wünsche dir viel Erfolg beim Durchhalten :O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  7. Hi Alex,
    das ist ja witzig. Ich miste schon die ganze Woche aus. Der Mülleimer im Keller ist fast voll. Musste Platz schaffen für Papier, Bänder, Locher und Stempelkissen, denn ich habe eine Bestellung bei Cornelia Kundrath gemacht!!! Und ich habe eine LISTE gemacht, mit allem, was ich gerne noch bei ihr bestellen würde.......lach. Da bin ich mal gespannt, wie viele Haken am Ende des Jahres da noch fehlen werden.

    Ist dein Gold das, dass man auch essen kann? Was machst du denn damit?

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Alex, schon etwas verspätet wünsche ich dir ein wundervolles Neues Jahr 2012 und schließe mich dir sofort an, denn bei uns wird auch ausgemistet! Und weniger kaufen und mehr nutzen gehört ebenso zu meinen Vorsätzen!

    Hoffentlich können wir uns bald sehen!

    Liebe Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alex, bei dir sieht sogar die Aufbewahrung des Blattgoldes wunderschön aus... Vermutlich wirst du doch über ein paar schöne Dinge stolpern, die unbedingt notwendig sind ;-)
    Das klingt irgendwie lustig, dass du aus Versehen den Plastikmüll zu den Altkleidern geworfen hast. Aber ich möchte nicht wissen, was andere da absichtlich reinwerfen...
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  10. oh, ist diese Kassette schön! und was vielleicht inspiriert der Plastikmüll ja jemanden… hier hat das 4. Arrondissement dieses Jahr all seine Christbäume aus grünen und roten Plastiksprudelflaschen gemacht. Sieht zuemlich lustig aus… liebe Grüsse und bon courage!

    AntwortenLöschen
  11. ohhhh bekannteprobleme und ansichten ;-)) in meiner lehrzeit habe ich das auch gemacht und das sogar richtig gerne!darf ich fragen welchen beruf du hast? lg kerstin

    AntwortenLöschen