Freitag, 2. Dezember 2011

fünfundzwanzig


In meinem Eifer hab ich mich doch glatt verzählt... Macht aber nix, so gibt`s für den 24. mehr Platz :o)
Verwendet hab ich Papprollen, die schon ewige Zeiten in einer Schachtel auf ihre Bestimmung gewartet haben. Nachdem ich das gesehen hab, konnte ich dieses Jahr aber wirklich nicht anders :o)
Innen sind die Rollen weiß gestrichen und außen mit Papier beklebt... Die Geschenke hab ich in Seidenpapier gewickelt und mit den bestempelten Tags bestückt. 


Eigentlich sollten an die Tags noch Bändchen... 
aber  in Anbetracht der späten Stunde dachte ich mir: 
"Mut zur Lücke!"


Zusammengehalten werden die Rollen mit einem Geschenkband. Miteinander verklebt wär`s bestimmt haltbarer... so lässt sich`s aber schöner wieder verräumen :o)



Ich wünsch Euch was

Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Schöön geworden! *lach* zweimal die 24, das hätte mir passieren können. Oder irgendeine Zahl vergessen. Auch nett.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Wenn aus diesen simplen ollen Papprollen so etwas Hübsches wird, nenn' ich das mal eine gute Wiederverwertung.

    Liebe Wochenendgrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  3. hihihi ist das süüüüüß, genauso einen Adventskalender wollte ich in diesem Jahr auch basteln. Allerings reichte die Zeit nicht aus, jetzt haben die Kinder einen gekauften bekommen. *schäm*
    Dein Adventskalender ist echt super schön geworden und wenn es 1 Schachtel mehr ist, ist es besser als 1 zu wenig!!!!
    GGGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  4. hallo liebe Alex, das ist doch eine super Sache, auf den letzten Drücker wird bei dir alles immer noch so pretty, das bewundere ich maßlos, und das sieht auch noch total schön aus!!!
    Haste klasse gemacht!!!!
    Unsereiner packt gerade die Kisten, draußen stürmts und regnets, perfektes Timing für den Weihnachtsmarkt!Arrggll!
    Herzensgrüße♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. huhu alex,
    schaut wirklich pretty pretty pretty aus! süß beklebt und bestückt, da haben sich die mädels gefreut! wie ist das aber mit dem verrutschen? wenn sie eine aus der mitte nehmen, rutscht dann nicht alles zsamm?
    bis denne, grüßli
    deine dana

    AntwortenLöschen
  6. @ Dana
    Die Mädels dürfen natürlich nur die Päckchen rausnehmen ;o)
    Ich hab die Rollen innen angemalt, dass sie auch ohne Füllung gut aussehen ;o)
    Liebe Grüße
    alex.

    AntwortenLöschen
  7. Noch so ein schoener Kalender.
    Ueber al sehe ich in deisem Jahr wundervolle Adventskalender.

    GLG von Conny

    AntwortenLöschen
  8. ...och der ist ja Hammer toal lässig...da macht das "Türchen öffnen" doch richtig spass....

    LG Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  9. Eine tolle Idee - vor allem, wenn du eine große Rollensammlung hast! Wie hast du es geschafft das Band darum zu wickeln - ohne dass alles auseinander fällt?
    Für eine Freundin habe ich einen Kalender u.a. mit den süßen kleinen Tüten von dir gemacht. Sie hat sich riesig gefreut!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  10. *ggg* bei mir mussten Toilettenpapierrollen herhalten....

    Liebe Grüße aus Flensburg!

    AntwortenLöschen